Fazit & Resümee

 Um das Bewusstsein für die Bedeutung des Pensionskassen-Vermögens bei Frauen zu stärken, braucht es mehr Mitbestimmung. Die kommenden Jahre werden eine grössere Anzahl an Entscheidungsträgern in den Ruhestand bringen. Die anstehende Nachfolgeplanung ist eine günstige Gelegenheit, sich einzubringen, die bestehenden Muster zu ändern und die Zukunft der Vorsorge zu sichern. Hier bieten sich Chancen für Frauen, ihre Ziele und Werte für eine nachhaltige 2. Säule festzulegen.

Denn es ist entscheidend, blinde Flecken zu erkennen und die richtigen Wirkungsfelder anzugehen. Frauen sollen die Mitverantwortung für ihre Vorsorge und späterer Rente übernehmen.

 

Geschäftsfrau mit Laptop