Smiling woman sitting at her desk in off
MEHRWERT DURCH
STIFTUNGSRÄTINNEN
 
Work desk

UNSERE INITIATIVE

Wir von den Wirtschaftsfrauen Schweiz wollen den Frauenanteil in den obersten Führungsgremien von Vorsorgeeinrichtungen erhöhen –

zum Vorteil aller Stakeholders:

 

  • engagierte Frauen erhalten die Chancen auf einflussreiche Positionen

  • die Pensionskassen erreichen durch Gender Diversität bessere Resultate

  • die berufliche Vorsorge der Schweiz profitiert von der Mitarbeit der Besten und ist somit ideal gewappnet für die zukünftigen Herausforderungen

 

Dazu führen wir mit dankbarer Unterstützung des Eidg. Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann (EBG) ein Gender-Balance-Projekt durch.

Mehr Frauen in den Führungsgremien

 

Um das Bewusstsein für die Bedeutung des Pensionskassen-Vermögens bei Frauen zu stärken, braucht es mehr Mitbestimmung. Die Gelegenheit ist günstig, neue Denk- und Handlungsmuster einzubringen, da in den kommenden Jahren eine größere Anzahl von Männern in den Ruhestand tritt. Das bedeutet, die anstehende Nachfolgeplanung ist die Gelegenheit, dass Frauen in die Verantwortung genommen werden, um den Erfolg ihrer Vorsorge und späterer Rente mitzugestalten.

 

Wir haben rund 600 Pensionskassen angeschrieben und haben dabei auf rund 356 Datensätze zurückgreifen können. Der Rücklauf lag hier bei 60 Prozent

ÖFFNUNGSZEITEN

MONTAG - FREITAG 09:00 - 17:00

TELEFONISCH:

DIENSTAG: 09:00 – 12.00

DONNERSTAG: 09:00 – 12:00  

ADRESSE

Wirtschaftsfrauen Schweiz

Riedstrasse 1

8953 Dietikon

office@wirtschaftsfrauen.ch

T +41 44 280 33 88

www.wirtschaftsfrauen.ch

Wir zeigen Flagge für ein frauenstarke Wirtschaft.png